Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Zeitplan

Nach der Befragung im Dezember 2019 der potentiellen Mitbewohner in Wolke 9 musste ich die Planung etwas verändern. Die meisten wollten nur 1 Hektar oder weniger Grundstück haben. Dadurch musste ich jetzt mehr Grundstücke auf der angedachten Fläche planen.

Ich musste zusätzlich erst das neue Gesetz für private Stadtteile abwarten ( kam im September 2020 ).

Am 23. November sind die Regional- und Kommunalwahlen in Namibia, in der ersten Dezemberwoche ist Schlüsselübergabe an den neu gewählten Stadtrat, der dann die nächsten 4 Jahre zuständig sein sollte.

Die genannten Zeiten sind die in Namibia üblichen Bestätigungszeiträume:

  • 08. Dezember 2020: Einreichung Landantrag 120 Hektar für einen privaten Stadtteil bei der Stadt Omaruru. Getan. Als Firmenname für die Entwicklung wurde Cloud Retirement Development cc genehmigt. Ich bin 100% Besitzer.
  • Ende März 2021: Bestätigung von der Stadt das das Gelände Wolke 9 zugesprochen wird. Beginn der Umgebungsstudie.
  • Ende August 2021: Umgebungsstudie ( Environmental Impact Study ) vom Ministry of Environment, Forestry and Tourism (MEFT) genehmigt. Jetzt kann es bereits Einsprüche von Bewohnern aus Omaruru geben, auf die in der Planung reagiert werden muss.
  • Ende September 2021: Vollständiger Antrag / Bebauungsplan für unseren privaten Stadtteil bei Stadt eingereicht.
  • Ende Januar 2022: Antrag von der Stadt genehmigt. 

Dann kann ich vorläufige Preise für Grundstück und Hausoptionen veröffentlichen.

  • Ende Februar 2022: Antrag für Unterteilung usw. beim “Urban and Regional Planning Board” (URPB) eingereicht. Das ist zusätzlich notwendig, da es sich um einen privaten Stadtteil handelt.
  • Ende April 2022: Antrag von URPB genehmigt (ab hier kein/kaum Risiko bezüglich Bauplan Genehmigung- Vermessung und Entwicklung könnte anfangen mit kleinem Risiko)
  • Ende Juni 2022: Vermessung fertig und eingereicht.
  • Ende August 2022: Vermessung genehmigt.

Jetzt kann ich endgültige Preise für Grundstücke und Hausoption veröffentlichen

  • Das Besucherzentrum wird gebaut, die Straßen geschoben, die komplette Wolke 9 Logistik ( Strom, Wasser, Abfall ) muss fertiggestellt sein.

(Neues Gesetz seit September 2020)

  • Januar 2023: Grundstücke sind registriert und Übertragung an Eigentümer kann stattfinden. Zuerst wird nur das Grundstück verkauft und im Katasteramt registriert.  Das dient dazu, die Übertragungskosten so gering wie notwendig zu halten. Dann schließt der Besitzer einen Vertrag mit uns, die gewünschte Hauskombination zu bauen. Die Bezahlschritte für dieses Haus werden nach der deutschen Maklerverordnung auf das Anderkonto des Rechtsanwaltes in Namibia überwiesen. Es wird auch andere Bezahloptionen und Investitionsmöglichkeiten geben.