Tel: +264 (0) 61 239 602      Email: info@wolke9.com.na

Select your language

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Visa-Unterstützung

Wir empfehlen zwei Agenturen, die wir als ehrlich und korruptionsfrei einschätzen.
(Da zur Korruption immer 2 gehören, sollten Sie nicht der Eine sein).

The Visa Shop
Alicia Booysen
P.O.Box 98231 Pelican Square
Windhoek
Tel.: 00264 (0) 61 220926
Mobil: 00264 (0) 81 435 0501
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ebooysen-consultingcc.com

Marietha Bouwer Agencies
Emce Bouwer-Dodds
P.O.Box 22259 Planck Street,
Southern Industrial Area Windhoek
Tel.: 00264 (0) 61 255 710
Mobil: 00264 (0) 81 273 5146
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eine Agentur ergibt Sinn, weil sie auf Vollständigkeit prüfen, ein paar aktuelle Zauberworte für den Motivation Letter kennen und vor allem regelmäßig hinterher telefonieren, wer der Bearbeiter und wann die nächste Auswahlkonferenz angesetzt ist.
Schon vor-Covid Zeiten sind von vorgeschriebenen 26 Sitzungen des Enscheidungsgremiums nur ca. 6-9 zusammengekommen, wovon man nur bei 2en beschlußfähig war. Es gibt also eher unbeeinflussbare Organisationsprobleme auf Seiten der Ministerien.

 

Diese Formblätter müssen ausgefüllt werden.

Visa Dokumente 

Hier eine Sammlung Originale  Stand Januar 2024
Sammlung Formblätter.pdf

Aufenthaltsgenehmigung:

Wer sich länger als 90 Tage im Land aufhalten möchte, unterliegt einer besonderen "Einwanderungs-" Gesetzgebung.

Die grundsätzliche Gesetzgebung dazu wurde im Immigration Control Act von 1993 festgelegt.
Namibia ist aktuell gerade dabei, die (Dauer) - Aufenthaltsgenehmigung für Ausländer zu erleichtern

https://www.namibian.com.na/192507/archive-read/Govt-to-attract-rich-foreign-pensioners

und ein eigenes Investorengesetz zu erstellen.

Daueraufenthaltsgenehmigung:

Bisher ist es so, wenn man älter als 55 Jahre ist und ca 75.000 Euro in Wohneigentum steckt sowie die gleiche Summe noch einmal auf einem Konto in Namibia zur Verfügung hat, dass man ein Permanent Residence Permit erhält.
Ab 65 Jahren gab es bisher das Domicile relativ rasch nur bei Nachweis einer ausreichenden Rente, oder man war mit einem Namibier verheiratet.

Als jüngerer Investor müssen ca.5.Mio N$ zusammenkommen, es wird allerdings auf 10 Jahre gerechnet und 10 Jahre Rentenbezüge werden mit eingerechnet.
Man kann bisher in der Regel Permanent Residence nach mehreren work permits auch erst nach 10 Jahren einreichen.
Mit einem Vorvertrag für einen Wohnungs- oder Häuserkauf kann man diese Erlaubnis vorab beantragen.Mal wird es genehmigt, mal nicht. Ein System ist von außen nicht erkennbar.

Grundsätzlich gibt es zurzeit aber keine verbindlichen Zahlen, die erfüllt werden müssen, bei jedem Antrag handelt es sich um eine Einzelfall-Entscheidung.

Permanent Residence Urkunde, eingetragen in der Stammrolle
Ich bin gelistet bei der Windhoek Aliens Control.
Liegt im Safe.

Permanent Residence Carsten

Permanent Residence Stempel im Reisepass.
Da man aber elektronisch erfasst ist und an allen Grenzstationen mit seinem Reisepass erkannt wird, wird es nur noch bei Passnummernerneuerung gegen Gebühr reingestempelt.
Der Stempel musste früher alle 2-3 Jahre gegen Gebühr erneuert werden, jetzt nur noch  bei neuem Pass. Dann ist man wieder im System.

PR Passport kl

Arbeitsgenehmigung:

Wer noch Arbeitsplätze schaffen kann oder will, ist sowieso willkommen. Allerdings darf er sein registriertes Büro nicht in unserer Wohnanlage Wolke 9  haben, da es sich um einen Wohnstadtteil handelt.
Allerdings kann man sich stundenweise als Wolke 9 Bewohner in unsere Büroräume einmieten, um seine Firmenemails abzusenden.

Der Vorteil ist, dass ein PR- Inhaber in fast allen Firmierungs - Bereichen einem Namibier gleichgestellt ist.
Er braucht lediglich einen namibischen Steuerberater vor Ort.
Es gibt dann manchmal die kuriose Situation, dass ein 100% Deutscher als 100% shareholder einer Firma in Namibia als 100% namibische Firma gilt. Bei der bekannten Safarifirma Bwana Tucke-Tucke ist das zum Beispiel der Fall.

 

Wer freiwillig Qualifikationen ohne Bezahlung für die Ortschaft Omaruru grundsätzlich einbringen möchte, kann es mir auch mailen. Es erleichtert uns eine Liste zu erstellen über "Social Commitments". Das macht der Stadtverwaltung und den Bewohnern Omarurus schmackhafter, dass viele Ausländer im Rahmen des Projektes nach Omaruru ziehen. 
Beispiele: Die Astronomen unter den Interessenten können für die Schulklassen eine monatliche Sternennacht anbieten, die Ärzte eine Weiterbildung für die Kollegen im Privatkrankenhaus oder staatlichen Krankenhaus, Ingenieure können gelegentlich beratend tätig werden, Kindergartenunterstützungskonzepte.
Bis 90 Tage im Kalenderjahr brauchen Praktikanten oder Schüler im freiwillen sozialen Jahr in sozialen Einrichtungen auch keine Arbeitsgenehmigungen (außer bei den Tierärzten).

 

Namibia Investment Promotion and Development Board
Investoren erhalten grundsätzlich Unterstützung über das Investment Center NIPDB.
Allerdings sind die fast ausschließlich mit Öl, Gas, Wasserstoff und Rohstoff-Investionen beschäftigt.
Man bekommt einen schnellen Überblick über die relevanten Gesetzgebungen.

Firmengründung, Arbeitsgesetzgebung und Steuern findet man in diesem Investor Guide für Namibia aufgeführt.

Im Investment House in der Ecke Garten Street / Dr. A.B. May Street in Windhoek kann man sich beraten lassen und alle relevanten Formblätter erhalten.

Auch normale workpermits funktionieren. Am besten man kann schon eine Zahlungsbestätigung für das Permit von der namibischen Botschaft in Deutschland vorweisen, das beschleunigt enorm.
Permanent Residence mit work permit wird dann allerdings erst nach mehrmaliger Neu-Erteilung des work permits nach 6-10 Jahren, auch abhängig davon, ob man zusätzlich einen Investor - Status hat, auf Antrag erteilt. Ansonsten sind die 10 Jahre die Regel.
Kontrolliert in Form von "Helfender Dienstaufsicht" werden vor allem Steuerregistrierungen und sozialversicherungspflichtige Angestellte.

 NIPDB logo

 

Digital Nomad Visa

Eine frische Sonderform eines Visas ist das im Oktober 2022 eingeführte - bis zu 6 Monate gültige - DIGITAL NOMAD VISA.
Es eignet sich besonders gut für Überwinterer und erweitertes Home-Office und Namibia erhofft sich davon, Kaufkraft ins Land zu bekommen und auch einen zusätzlichen Touristischen Schub.
Hier die Regularien
Digital Nomad Bestimmungen

In der Praxis war das Visa bisher kein Erfolg, weil man umfangreiche Dokumentation wie auch für eine normale Arbeitsgenehmigung beibringen muss und das Investment-Center keine Zeit oder Lust hat, diese Anträge zu bearbeiten. Die raten dazu, dass man doch mit dem 90 Tage Tourismusvisum einreisen und dass dann vor Ort beim Innenministerium verlängern soll. Die schieben damit den schwarzen Peter einfach in eine andere Abteilung.
Ergebnis nach einem Jahr: Nach den Zahlen des Investitions- und Enwicklungsrats NIPDB gingen insgesamt 38 Visumsanträge ein. Davon wurden 19 bewilligt.

 

Im Innenministerium von Namibia gibt es zurzeit 46 Angestellte, die sich direkt mit der Erteilung der Arbeits- oder Aufenthaltsgenehmigungen befassen. Da sind natürlich solche und solche (Strolche) dabei.
Wir haben als Wolke 9 die Möglichkeit, mit einer von uns vorab geprüften Liste unserer Bewohner zum Innenministerium zu gehen und uns einen Bearbeiter für die einzelnen, vollständigen Anträge auszusuchen.

 

 

Warum gilt es als so kompliziert, für Namibia eine Daueraufenthaltsgenehmigung zu bekommen?
Es ist weniger kompliziert als unberechenbar.

Tipp: Vollständig die geforderten Unterlagen einreichen und dann sehen was passiert und dann entscheiden, wie man darauf reagieren kann. Gegen Verwaltungsentscheidungen in Namibia kann der Rechtsweg auch von Ausländern beschritten werden.

Da nahezu alle möglichen Gerüchte über die Visavergabe des unabhängigen Staates Namibia verbreitet werden, versucht es auch kaum jemand. Die Gerüchteverbreiter kolportieren zumeist, dass der namibische Staat keine "Weißen" ins Land lassen will, wenn Ihr Antrag nicht bearbeitet oder gar abgelehnt wird.
Aus unserer jahrelangen Anschauung gibt es keine derlei "Agenda". Die meisten Probleme scheinen beim Antragsteller und der organisatorischen Unfähigkeit der namibischen Ministerien zu liegen.



Nun, zum einen geben viele Antragssteller ihre Unterlagen nicht vollständig ab. Vielen Europäern ist z.B. nicht nachvollziehbar, wieso eine TBC-freie Röntgenaufnahme der Lunge dem Antrag beigefügt werden muss. Also lässt man das. Der Bearbeiter im Innenministerium hakt seine Checkliste der geforderten Unterlagen ab. Wenn was fehlt, kommt der Antrag ganz unten unter den Stapel. Er ruft natürlich nicht an und informiert jemanden, das noch was fehlt. Eigentlich wartet Namibia nicht auf Sie.
Man hat da als Antragsteller eine eindeutige Bringschuld.

Es gibt keine funktionierende Stabsdienstordnung in den Ministerien. Wenn zum Beispiel ein Bearbeiter verstirbt, müsste die Anträge auf seinem Tisch an einen anderen bestellten Bearbeiter weitergereicht werden, bis die Stelle neu ausgeschrieben und besetzt ist. Zuerst wird intern im Ministerium ausgeschrieben, danach extern, dann müssen aussichtsreiche Bewerber zu Vorstellungsgesprächen eingeladen werden und dann muss man sich für den hoffentlich Besten entscheiden.
Die Besten haben allerdings meistens einen Job mit 3monatiger Kündigungsfrist, treten in der Praxis die Stelle erst ungefähr 1-1 1/2 Jahre nach dem Tod des Bearbeiters an.
In der Zwischenzeit wurde der Buchstabe A-D dann während der ganzen Zeit nicht bearbeitet und der neue Sachbearbeiter findet einen Schreibtisch voller Arbeit vor.
Darauf erst einmal eine Kaffeepause.
Das System der zugeordneten Sachbearbeiter zu Anfangsbuchstaben der Antragsteller ist mittlerweile gemäß Selbstauskunft des Innenministeriums durch ein zeitlicher Eingang-Bearbeitungssystem abgelöst worden. Manchmal wird nun ganz schnell entschieden (3-4 Monate), manchmal zieht es sich. Man sollte also nicht auf gepackten Koffern sitzen.

Das zweite Nadelöhr ist die Sitzung des Immigration Selection Board. Die organisatorische Unfähgikeit zur Abstimmung von Terminen oder senden von stimmberechtigten Ersatzspielern führt dazu, dass das Gremium oftmals nicht beschlußfähig ist, in wenigen Sitzungen im Jahr also sehr schnell über viele Anträge entschieden werden muss. Wo der Antrag vom namibischen Investment Center gut vorbereitet wurde, wird man schnell durchgewunken, wer den Weg über das Innenministerium mit einer anderen Qualität von Beamten gehen muss, hat manchmal Pech oder auch mal gar kein Glück.



In Namibia wird versucht eine Multimilliarden-Euro Industrie im Bereich Grünem Wasserstoff aufzubauen, für die viele Fachkräfte aus dem Ausland benötigt werden.
Da steht Hein Müller, der für ihn einen mittelhohen 6stelligen Investitions-Betrag mit einer 1 oder 2 vorne hat, in der Prioritätenliste nicht ganz vorne.
Schade. Ist aber so.

https://www.heise.de/hintergrund/Gruener-Wasserstoff-aus-Namibia-9188625.html

Wasserstoffnamibwüste

Wasserstoff-Projekt in Namibia. (Bild: Enertrag)

 

Cookie